+49 941 60717-300 | office.de@heiq.com | D-930553 Regensburg | Rudolf Vogt Str. 8 – 10

Unsere Vision

Vision des Netzwerks Go2030 ist es Treibhausgasemissionen in der Ziegelindustrie zu reduzieren und die gesamte Wertschöpfungskette unter dem Gesichtspunkt der CO2-Reduktion neu zu denken. Mittelfristig soll das Netzwerk unterstützen, den Wandel der Ziegelindustrie vom Energieverbraucher zum Energielieferanten einzuleiten.

Im Rahmen des Netzwerks sollen Kompetenzen aus verschiedenen Technologiefeldern gebündelt werden, um zeitnah technologische Lösungen zu realisieren. Partner aus der Ziegelindustrie, dem Anlagenbau und aus der Wissenschaft verfolgen in dem Netzwerk das gemeinsame Ziel Prozessemissionen zu reduzieren.

Nehmen Sie einfach Kontakt zum Netzwerkmanagement auf:

Julius Greim

HeiQ RAS AG
Rudolf Vogt Strasse 8-10
93053 Regensburg
Tel.: 0941-60717-310
julius.greim@heiq.com

Dr. Tobias Feldner

HeiQ RAS AG
Rudolf Vogt Strasse 8-10 
93053 Regensburg
Tel.: 0941-60717-313
tobias.feldner@heiq.com

Dr. Robert Nusko

HeiQ RAS AG
Rudolf Vogt Strasse 8-10 
93053 Regensburg
Tel.: 0941-60717-302
robert.nusko@heiq.com

Netzwerkmangement

Die HeiQ RAS AG ist als Managementeinrichtung für das Innovationsnetzwerk „Go2030“ aktiv in die Organisation und Gestaltung des Netzwerks eingebunden.

Auf gute Zusammenarbeit

Sie haben bereits erste Überlegungen zu einem zukünftigen Projekt, die Sie mit uns teilen möchten? Wie freuen uns, von Ihnen zu hören und über eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen. Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können.